Tel: +49 (0)5021 - 2637 | Fax: +49 (0)5021-65454 | Mobil: +49 (0)172 - 944 660 4



Plötzlicher Herzstillstand – Jede Sekunde zählt!

Der plötzliche Herztod ist in Deutschland mit jährlich ca. 160.000 Fällen die häufigste außerklinische Todesursache, noch vor dem gefürchteten Krebs.

Die Dimensionen werden erst mit einem Vergleich vorstellbar: Dieser Tod lässt z.B. eine Stadt, der Größenordnung Oldenburgs entsprechend, in einem Jahr zur Geisterstadt werden.

Diese Zahl könnte deutlich niedriger sein, wenn weitere öffentliche Einrichtungen, Sportstudios, Pflegedienste, Firmen, Privathaushalte…. mit automatischen Defibrillatoren z.B. HeartSave PAD, AED ausgestattet werden würden.

Entscheidend ist ihr schneller Einsatz. Zufällig anwesende Personen können dann die lebensentscheidende Erste-Hilfe leisten, bis RTW/NAW eintreffen

PRIMEDIC™ professionelle Defibrillatoren für die Notfallmedizin

zuverlässig: immer, überall


Einsatzbereiche:
  • Kommunen
  • Öffentliche Bereiche
  • Private Bereiche
  • Veranstaltungen, Theater
  • Pflegebereiche
  • Unternehmen, Betriebe
  • Industrieanlagen
  • Einkaufszentren
  • Märkte, Kaufhäuser
  • Hotels
  • Tourist -Vermarkter usw.
  • Erholungs- Freizeitbereiche
  • Sportstätten
  • Campingplätze
  • Fitness Studios
  • ÖPNV für Bus u. Bahn
  • Personenschiffe
  • Kauffahrteischiffe
  • Feuerwehren
  • Rettungsdienste
  • Arztpraxen, Kliniken
  • Bildungseinrichtungen

Gesetzliche Vorgaben für Medizinprodukte

Laut Medizinprodukte-Betreiberverordnung sind Hersteller verpflichtet, Medizinprodukte ordnungsgemäß am Installationsort in Betrieb zu nehmen.
Die vom Betreiber beauftragte Person wird in die Anwendung des Defibrillators eingewiesen.
Bei Metrax /PRIMEDIC™ ist diese Einweisung im Kaufpreis enthalten und wird durch
PRIMEDIC™ oder autorisierte Fachhändler bundesweit durchgeführt.